zum Menü Home
 

FAQ – Aktuelle Hinweise

Hier beantworten wir dir die häufigsten Fragen zum Black Forest ULTRA Bike Marathon und zum Kids-Cup:

Wie komme ich nach Hinterzarten, dem Startort von Power Track und Short Track?
Für dich fährt ein Sonderzug ab Kirchzarten, die Bikes werden auf LKWs verladen.
Der Shuttle-Zug fährt zu folgenden Zeiten:
Power Track: 8:10 Uhr
Short Track: 10:10 Uhr
Abfahrtsort ist Bahnhof Kirchzarten. Bitte vergiss nicht ausreichend Zeit für die Verladung der Bikes einzuplanen!

Wie komme ich nach Todtnauberg, dem Startort vom Speed Track?
Für dich fährt ein Bus ab Kirchzarten, Oberrieder Str./Höhe Sportplatz; die Bikes werden auf LKWs verladen.
Bereitstellung der LKWs: 9:15 Uhr
Abfahrt: 10:00 Uhr
Ankunft: 10:45 in Todtnauberg
Start des Speed Track: 12:00 Uhr

Ich habe keine Meldebestätigung erhalten? Was soll ich tun?
Wir versenden grundsätzlich KEINE Meldebestätigungen. Bitte überprüfe auf der Startliste deine Meldung. Dort findest du auch eine Woche vor der Veranstaltung deine Startnummer. Solltest du dich nicht auf der Startliste finden, dann wende dich bitte per E-Mail an das OK-Büro. Diese Regelung gilt auch für Teilnehmer des Kids-Cup.

Wann und wo kann ich meine Startunterlagen abholen?
Die Startunterlagen erhältst du in der Akkreditierung / Startunterlagenausgabe im Schulsportzentrum Kirchzarten / Sporthalle. Folge dorthin einfach der Beschilderung "Akkreditierung".
Die Öffnungszeiten sind:
Freitag, 15. Juni 2018, 14:00 - 20:00 Uhr
Samstag, 16. Juni 2018, 10:00 - 20:00 Uhr
Sonntag, 17. Juni 2018, 6:00 - 10:00 Uhr

Wie kommt die Einteilung der Startblocks zustande?
Teilnehmer, die bereits am Black Forest ULTRA Bike Marathon teilgenommen haben, wurden nach deren besten Ergebnissen in den vorderen Blöcken eingeteilt. Teilnehmer, die in den vergangen Jahren eine andere Strecke gefahren sind, werden mit einem Durchschnittswert auf die jeweilige Strecke umgerechnet und danach eingeteilt.
Erstmalige Teilnehmer werden nach dem Datum des Zahlungseingangs eingeteilt.
Ausnahme: Jeweils der erste Startblock ist für Starter mit gültiger Lizenz vorbehalten (Lizenz muss bei der Abholung der Startunterlagen vorgezeigt werden).
Bitte beachte auch:
Startblock 1 = ULTRA Startblock 1 (Lizenz), Startblock 2 = ULTRA Startblock 2 (1. Block für Hobbyfahrer), usw.
Startblock 21 = Marathon Startblock 1 (Lizenz), Startblock 22 = Marathon Startblock 2 (1. Block für Hobbyfahrer), usw.
Startblock 41 = Power Track Startblock 1 (Lizenz), Startblock 42 = Power Track
Startblock 2 (1. Block für Hobbyfahrer), usw.
Startblock 51 = Short Track Startblock 1 (Lizenz), Startblock 52 = Power Track
Startblock 2 (1. Block für Hobbyfahrer), usw.

Was bedeutet der Startblock "Lady"?
Als Frau hast du eine freie Startblockwahl beim Black Forest ULTRA Bike Marathon. Dies ist auch durch den Aufdruck "Lady" auf deiner Lenkernummer klar gekennzeichnet. Du darfst am Renntag den Startblock frei wählen (Ausnahme: jeweils der erste Startblock ist Lizenzfahrerinnen vorbehalten).
Eine Ausnahme von dieser Regelung gilt für Frauen, die in der Team-, Sie+Er- und Tandemwertung starten sowie für Lizenzfahrerinnen.

Ich muss mich krankheitsbedingt abmelden. Bekomme ich mein Startgeld zurück?
Bei Abmeldung bis zum 27. April 2018 werden dir € 40,00, bei späterer krankheitsbedingter Absage gegen Vorlage eines ärztlichen Attests € 25,00 zurück überwiesen.
Deinen Startplatz kannst du gegen eine Gebühr von € 10,00 auf einen anderen Starter übertragen.
Bei Online-Anmeldungen über unseren Partner Datasport besteht die Möglichkeit, eine Annullationskostenversicherung abzuschließen. Wenn du diese Möglichkeit genutzt hast und du die Versicherung in Anspruch nehmen möchtest, wende dich bitte direkt an die Europäische Reiseversicherung, Basel (Tel. +41 61 275 27 27). Für Details zur Versicherung beachte bitte die Versicherungsbedingungen.

Kann ich die Startunterlagen für einen Freund/Kollegen abholen?
Ja - du musst dazu lediglich mit deinem Namen und deiner Unterschrift versichern, dass du die Startunterlagen für einen Freund/Kollegen mitgenommen hast.